Sah

Solo für Stimmaufnahmen, Objekte und Live-Elektronik (2016)

Die Komposition und Assemblage Sah wurde anlässlich einer Ausstellung der Zeichnungen und Radierungen meines Vaters in der galerie m beck in Homburg/ Saar entwickelt. Sie basiert auf drei Interviews mit verschiedenen Personen unterschiedlichen Alters und Hintergrunds, die über den Begriff Inspiration sprechen. Die Komposition besteht aus 3 Teilen, denen jeweils ein Interviewausschnitt zugrunde liegt. Die Zeitverläufe und Schichtungen der Klangmaterialien innerhalb der Form werden in jeder Aufführung neu variiert und so gestaltet, dass jede Aufführung zum Unikat wird.

Video

› Konzert: Goethe-Institut Mexiko im Rahmen der Veranstaltungsreihe
› tonalÁtonal IV/2017

Rundfunk

› 27.11.2017, Deutschlandfunk Kultur, Kurzstrecke 68
Ausstrahlung der Live-Performance (Kurzversion) im Rahmen der Vernissage " 50 Jahre / Willi Krebs - Von hier nach andernorts | eine Retrospektive", galerie m beck, 2016

Aufführungen 2016-17

› Berlin: Schwarzsche Villa, Vernissage der Ausstellung "Vermächtnisse - Fides Becker"
› Stockholm: Fylklingen
› Mexiko-Stadt: Goethe-Institut Mexiko, Serie tonalÁtonal
› Berlin: Studio8 Series
› Homburg-Saar: galerie m beck, Vernissage der Ausstellung "50 Jahre / Willi Krebs - Von hier nach andernorts | eine Retrospektive"
› Mexiko-Stadt: El Nicho Sesiones 0ctubre
› Montevideo: Festival Internacional de Arte Sonoro Monteaudio16 - medición