Konzert für 4-6 Lautsprecher

Solo für Saiten, Stimmen, Objekte, Elektronik und Lautsprecher in verschiedenen Umgebungen

Diese Solo-Komposition kann in Konzerträumen und im öffentlichen Raum aufgeführt werden.
Sechs Lautsprecher, die an verschiedenen Stellen des Aufführungsortes platziert werden, werden unabhängig voneinander live bespielt.
Ihre Anordnung im Raum wird jeder Aufführungssituation entsprechend angepasst.

Die Lautsprecher fungieren sowohl als einzelne akustisch voneinander isoliert wahrnehmbare Darsteller, die verschiedene Stimmen, charakteristische Geräusche und Töne aussenden,
als auch als Lautsprecher-Ensemble, dass Klänge im Raum ineinander fließen lässt.

 

Tapeversion, Stereo

Teil 1:

Teil 2:

Manche Töne und Geräusche sind sehr leise. Bitte benutzen Sie Kophörer oder gute Lautsprecher, um alle Frequenzen hören zu können.

Tapeversion, Sechs-Kanal

Die sechskanalige Tapeversion dieser Komposition wurde im Studio für Elektronische Musik der TU Berlin, Fachgebiet Audiokommunikation realisiert.
Kontaktieren Sie mich gerne bei Interesse an einer Präsentation.

Echtzeitmusik-Festival - Ausland, Berlin
© Klaus Kuervers

Konzertreihe Zwielicht - Hackesche Höfe, Berlin
© Klaus Rudolf Bittl

Internationales Musikfestival "Was Hören Wir?"
Scheune in Grimma- Kaditsch

 

Partiturauszug


Aufführungen

Internationales Musikfestival Was Hören Wir? , Denkmalschmiede Höfgen, 2009
Zwielicht, A trans Pavilion, Hackesche Höfe III, Berlin, 2009
Art-space lokaal 01, Breda, Niederlande, 2009
Jazz en Nord Festival , Marcq en Baroeul, Frankreich, 2010
Q-O2, Brüssel, 2010
Worm, Rotterdam, 2010
Ny Musikk Bergen & Utmark, Landmark, Bergen Kunsthall, Norwegen, 2010
Echtzeitmusiktage, Berlin, 2010
LISTEN 04, Paris, 2010
Cité Internationale des Arts, Auditorium, Paris, 2011
Festival personal and collective , Kud Mreza, Ljubljana, Slowenien, 2011
Fylklingen / FRIM, Stockholm, 2011

Alte Schmiede, Wien, 2012
Klangwerstatt 2012 - Festival für Neue Musik , Berlin, 2012